Meine Buch-Blogger sind schon etwas ganz Besonderes. Sie haben sich so viele wunderschöne Ideen ausgedacht, um mich bei meiner Veröffentlichung meines Debütromans „Als das Schneeglöckchen fliegen lernte“ zu unterstützen.

Heute: Das 1. Mood-Board von Jana

In den nächsten Tagen kommen ganz wunderbare Beiträge: Interviews, Leseproben, Mood-Boards und zum Abschluss ein tolles Gewinnspiel.

Den Anfang macht Jana von „kleinerbuchblog“ mit ihren Mood-Boards. Das Erste zu meiner Protagonistin „Luise“ seht ihr hier.

Mood-Board zu „Luise“

Eigene Vorstellungen und Mood-Boards???

Ich finde es ganz ehrlich immer spannend zu hören, wen welcher Autor bei einer Figur im Hinterkopf hatte. Henry Cavill für Edward in der Twilight-Reihe beispielsweise. Genauso spannend finde ich es zu sehen und zu hören, welche Figuren und Typen meine Leser bei meinen Figuren sehen und inwiefern es sich mit meinen Notizen deckt.

Mood-Board: Luise

Bei Luise lag Jana sehr dicht an meiner Vorstellung. Ich hatte Lily James im Kopf, weil ich sie in Downton Abbey angenehm frech fand. Sie sah Rosamund Pike in „Stolz und Vorurteil“, also deutlich gesitteter und braver. Bei Adrien lagen wir dagegen genau auf einer Wellenlänge, bei Michael meilenweit auseinander, aber ihre Interpretation gefällt mir.

Und ihr?

Natürlich freue ich mich auch auf eure Vorstellungen. Schaut euch gerne mein Probekapitel an und schreibt mir. Ich bin gespannt!

PS: Quellen und Lizenzen der Bilder liegen bei @kleinerbuchblog

Themen:

Roman, Allgemein, Als das Schneeglöckchen fliegen lernte, Blogger, Buch-Blogger, Bücher, Gefühle, Geschichte, Mood-Board, Protagonist, Veröffentlichung

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.