Das Flüstern des Löwenzahns

Paris, 1813

Als die reiche Bürgerstochter Constance Berthier sich auf einem Fest in den charmanten Capitaine Armand Jeandin verliebt, riskiert sie alles: Sie verlässt ihr Heim und ihren Verlobten, um ihrem Liebsten heimlich an die Front zu folgen.

Doch als sie im Heereslager der französischen Armee unweit von Hamburg eintrifft, muss sie feststellen, dass ihr Liebster bereits verheiratet ist und nicht vorhat, seine Gattin für sie zu verlassen.

Da sie nach diesem Skandal unmöglich in ihre Heimat zurückkehren kann, beginnt Constance sich in ihrer Verzweiflung als Vivandiere, als Händlerin innerhalb der Armee, durchzuschlagen- in der Hoffnung, doch noch das Herz das Capitaine für sich zu gewinnen.

Erschwert wird ihr neues Leben nicht nur durch die fortwährenden Angriffe der Streiftrupps der alliierten Mächte unter Preußen und Russland, sondern auch durch den einfachen Grenadier Emile Gauvain, mit dem sie immer wieder aneinandergerät.

Nur langsam entwickeln Constance und Emile Zuneigung füreinander. Doch auch Emile hat mit Capitaine Jeandin noch eine Rechnung offen- denn Jeandin ist der Mörder seines Bruders.

 

Erhältlich ab Herbst 2022

 

Leseprobe