Wie der Sturm der Ewigkeit

Probekapitel

„Weder du ohne mich, noch ich ohne Dich!

Du bist mein Leben und auch mein Tod…“

 

Lüneburg, 1813

Eigentlich soll die Lüneburger Bürgerstochter Theresia hingerichtet werden, weil sie an einer Revolte gegen die französischen Besatzer teilgenommen hat. Doch als sie dem Offizier Nicholas de Lohnois gegenübersteht, der das Urteil vollstrecken soll, verlieben sich beide unsterblich ineinander und er verhilft ihr zur Flucht.

Doch wird ihre Liebe Bestand haben? Denn Nicholas ist der Ziehsohn des Mannes, den Theresia wenig später heiraten soll…

 

Erhältlich ab Winter 2021/2022

 

Leseprobe